Andropeyronie Studie zeigt Erfolgreiche Peyronie Krankheitsmanagement

Eine einzigartige medizinische Studie durch Andromedical (andromedical.com) in Auftrag zeigt die Akute Phase Peyronie-Krankheit erfolgreich mit einem Streckverband (Andropeyronie) in einem Nicht-randomisierten prospektiven Esteuerter Versuch verwaltet werden, mit Ultraschall Korrelation.

Studie der Andromedical beobachtete 55 Patienten während der PTT Unterziehung für sechs Monate - von Januar 2009 bis Oktober 2011 - verglichen mit 41 Patienten mit AP von PD, die nicht aktive Behandlung über den gleichen Zeitraum erhalten.Mehr als acht Ärzte aus der Urologie und Radiologie-Abteilungen von drei führenden spanischen Krankenhäusern in der Studie, die Penis-Traktionstherapie (PTT) sah über eine Penis-Extender-Gerät (PED), Andropeyronie genannt, für die Behandlung von Patienten in der akuten angewendet teilgenommen Phase (AP) der Peyronie-Krankheit (PD).

Die Studie - deren Ziel es war, die Wirksamkeit und Sicherheit von der Verwendung einer PED zu bestimmen - war zu dem Schluss, dass "PTT erscheint eine wirksame Behandlung für den AP von PD in Bezug auf Schmerzreduktion, Peniskrümmung Abnahme und die Verbesserung der sexuellen Funktion.”

Peyronie-Krankheit (PD) ist eine chronische Wundheilung, die durch die Bildung von Fasern unelastische Narben der Tunica albuginea nach Trauma des Penis und verursacht eine Vielzahl von Missbildungen einschließlich Krümmung, Verkürzung, Verengung, und Scharnier defekt.

Es ist mit einem variablen Grad an erektiler Dysfunktion (ED), die die Lebensqualität des Patienten und ist eine Bedingung, die eine Herausforderung für die Verwaltung zugeordnet erheblich beeinträchtigt.

Für die Details der Studie und ihre Ergebnisse, laden Sie bitte dieses Dokument, hier:http://www.andromedical.com/pdf/en/martinez-salamanca-jsm.pdf
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24261900/

Andromedical ist eine medizinische Gesellschaft für Urologie Dienstleistungen und männliche Sexualität mit Sitz in Madrid, Spanien mit Büros in New York City. Es wurde im Jahr 2000 gegründet, nach vier Jahren der klinischen und medizinischen Forschung in Zusammenarbeit mit dem CEO, Dr. Eduardo A. Gómez de Diego, und seine Patienten. Andromedical Labor verfügt über ein Portfolio von medizinischen Geräten zur Behandlung der erektilen Dysfunktion, Penisvergrößerung, Peyronie-Krankheit und nach der Operation zu behandeln und Zurückziehen des Penis Erektionsqualität bietet auch Monitore an.

Andromedical arbeitet auf globaler Ebene, verkauft seine Produkte in über mehr als 165 Ländern. Es hat einen hohen Grad an Spezialisierung, die es einer der Marktführer dank seinem Hauptwettbewerbsvorteil macht erworben; Zertifizierte Medizinische Qualität, die die Wirksamkeit und Sicherheit der Produkte gewährleistet.